Skip to content Skip to footer

Visu Teoh

Dharma Lehrer

Brief info

Visu Teoh praktiziert seit 1982 buddhistische Meditation und folgt den Lehren des Buddha. Er wurde 1953 auf der Insel Penang in Malaysia geboren. Er war 12 Jahre lang Journalist und 17 Jahre lang buddhistischer Mönch (Visuddhacara), bevor er 2003 ins Laienleben zurückkehrte. Er studierte als Mönch bei mehreren Meditationsmeistern, insbesondere bei Sayadaw U Pandita, Sayadaw U Lakkhana, Sayadaw U Jatila und Ven Sujiva.

Er ist mit Barbara Grey verheiratet, die Deutsche ist, und seit einigen Jahren teilen sie ihre Zeit zwischen Penang und Europa auf. Visu leitet Metta- und Vipassana-Retreats, wo immer er eingeladen wird. Er ist der Autor mehrerer Bücher, darunter "Curbing Anger Spreading Love", "Drinking Tea Living Life: Applying Mindfulness in Everyday Life and Critical Times", "Loving and Dying" und "Hello with Love and Other Meditations" sowie "Metta Meditation and Positive Attitudes."

Visus Schwerpunkt in seiner Lehre liegt auf der Integration des Dharma in das alltägliche Leben, während wir uns auf dem Weg zur Erleuchtung befinden. Visu betont, wie wichtig es ist, leicht, glücklich, friedlich und freudig im gegenwärtigen Moment zu leben, während wir nach dem Endziel Nibbana streben - dem Ende von Gier, Hass und Verblendung.

Visu Teoh's aktuelle Kurse

20 Mai

METTA (Liebende Güte) and Vipassana (Einsicht) Retreat

Date 20. Mai 2022-28. Mai 2022
Cost
In unserem Retreat werden wir sowohl metta als auch vipassana praktizieren, auf eine Art und Weise, die viel Freude und Glück hervorrufen wird, während wir wachsen in unserem Verständnis über die Natur der Existenz.