Skip to content Skip to footer

H.E. JETSUN KUSHOK

Dharma Lehrerin

Brief info

Ihre Eminenz Jetsun Kushok Sakya Chimey Luding Rinpoche ist die spirituelle Leiterin des Zentrums Sakya Kalden Ling, Frankfurt und Sakya Tsechen Thubten Ling, Vancouver. Zusammen mit ihrem Bruder, Seiner Heiligkeit Sakya Trizin, wurde sie von führenden Sakya Meistern in Tibet angeleitet und unterrichtet.
Im Alter von sechs Jahren begann ihre Ausbildung, sie lehrte bereits mit elf, und mit achtzehn Jahren wurde sie ermächtigte Linien-Halterin. In der Tibetisch-Buddhistischen Tradition ist Jetsun Kushok Rinpoche eine von drei bekannten weiblichen Linien-Haltern, die den wertvollen Lamdre (Der Pfad und seine Frucht) der Sakya Tradition lehrten.
1971 zog Jetsun Kushok Rinpoche mit ihrer Familie von Indien nach Kanada. Neben ihrer Berufstätigkeit sorgte sie für ihre Familie. Auf Bitten Seiner Heiligkeit nahm sie später ihre Lehrtätigkeit wieder auf und lehrt heute in ihrem Zentrum in Vancouver und in vielen anderen Zentren der Welt.

CHENREZIG MAHAMUDRA
Diese Initiation verleiht die Ermächtigung zur Chenrezig-Praxis, die Verkörperung des Mitgefühls und für Mahamudra – das große Siegel -. Es ist eine der am weitest verbreitesten Meditationspraxen in Tibet. Diese Initiation ist mit der berühmten Sadhana des großen Sakya-Meisters Ngorchen Konchog Lhundrup verbunden.

H. E. Jetsun Kushok's aktuelle Kurse