Aktuell

RETREATS & KURSE | TERMINE 2018

weitere Termine folgen


 RETREATS & KURSE | TERMINE 2017

REGELMÄSSIGE TERMINE | REGULAR MEDITATIONS
allg. Infos: Michael  0151 188 020 70


Täglich: Meditation |  7.00 – 8.00  und  18.30 – 19.30 (daily)

Dienstags: Meditationsabend | 19.30 – 21.00 (tuesday)
Infos bei Rolf Klein oder orga@pauenhof.de

1. Sonntag im Monat: Achtsamkeitstag | ab 11.00 (1. sunday in month)
findet das nächstemal am 29.10.2017 statt.
Infos bei Anja: anjamh@freenet.de

2. Sonntag im Monat: Tara-Praxis | ab 14.00 (2nd sunday in month)
Infos bei Jo Guntermann: Tara-Meditationsgruppe Pauenhof

Jeden 2. Montag: Zen Gruppe | abends (every 2nd monday evening)
Infos bei: www.zen-im-pauenhof.de

 


VIDEO über den PAUENHOF:Video-Cover
Der Niederrhein Report war zu Besuch
Über die Vielfalt der buddhistischen Richtungen, dem Austausch untereinander und der Ausrichtung des Meditationszentrums Pauenhof.
Hier zu sehen: Buddhismus am Niederrhein

 


Aktuelles zum Thema Bhuddismus.

 

 


PAUENHOF MEDITATION CENTRE

Pauenhof LuftaufnahmeDas Programm des PAUENHOF e.V. basiert auf der Erfahrung, das unheilsamen Gewohnheiten von Körper, Sprache und Geist heilsames Denken und Handeln entgegengesetzt werden kann. Hierbei bildet die Praxis der MEDITATION und ACHTSAMKEIT in der Tradition des Buddha eine wesentliche Rolle.

Samatha (innere Stille, konzentrative Fähigkeiten), Vipassana (die tiefe Erkenntnis der Phänomene und Vorgänge durch entwickelte Achtsamkeit) und die Brahma Viharas wie z.B. Metta (die Selbstliebe und  Kultivierung der Kraft des Mitgefühls) sind drei Aspekte einer meditativen buddhistischen Praxis,  die aus dem südlichen Buddhismus kommen.

Achtsamkeit spielt heute eine große Rolle in der Psychotherapie und bei der Bewältigung von Ängsten und Stress. Der eigentliche buddhistische Ansatz jedoch geht viel tiefer. Das Ziel von Achtsamkeit im buddhistischen Verständnis ist die grundlegende Transformation unserer Sicht von der Beziehung zu uns selbst, zu anderen Wesen und der Einsicht in die Natur der Welt, in der wir leben.

Übungen wie Yoga, Chi Gong und andere heilsame westliche Ansätze unterstützen diese Ziele durch die Schulung der Körperwahrnehmung und der Verbindung mit den auf uns wirkenden Naturkräften.

Da die Unterweisungen des Buddha keine religiösen Glaubenssätze voraussetzen und keine esoterische, ausschließliche Natur haben, sind sie für alle Menschen geeignet, die einen sinnvollen Umgang mit den eigenen Möglichkeiten von Körper & Geist in einem menschlichen Leben selbst gestalten wollen.

 

Der PAUENHOF beherbergt auch das Zentrum SAKYA LING.

sakya-ling-webbanner

Infos findet ihr auf einer eigenen Homepage
unter Sakya Ling
Infos for Sakya Ling Centre @ pauenhof  you can find under
Sakya Ling on this homepage

 

PAUENHOF MEDITATION CENTRE
The PAUENHOF-PROGRAMME is dedicated to the practice of MEDITATION and MINDFULNESS: Samatha (Calming the mind) – Vipassana (Insight) – Metta (Self-respect & Loving Kindness) and Yoga are the main topics taught at Pauenhof Meditation Centre.

Those practices play an important role in todays’ psychotherapy and overcoming stress and fears. The original Buddhist approach however is going beyond that: It aims for a more elementary transformation in our relationships with ourselves and with sentient beings. Furthermore it helps to discover the basic understanding of the nature of this world. Mindfulness & health can be supported by the practices of Yoga, Chi Gong and other healing aspects of Western culture.

The teachings of the Buddha neither base on any religious set of beliefs nor are they of any esoteric and exclusive nature: They are open for everyone interested in a wholesome approach to one’s own natural resources of body & mind.

The programme of SAKYA LING at PAUENHOF you will find on a specific webiste at the opening page under “Sakya Ling” !

PAUENHOF MEDITATIECENTRUM
Het programma van de Pauenhof e.V. is gebaseerd op de beoefening van MEDITATIE en MINDFULNESS zoals onderwezen door de Boeddha. Daarbij zijn Shamatha (kalmte), Vipassana (inzicht), Metta (liefdevolle vriendelijkheid)  de belangrijkste pilaren. Aanvullend worden bijvoorbeeld ook Chi Kung en Yoga aangeboden.

De meditatievormen spelen tegenwoordig een grote rol in de psychotherapie en in programma’s voor het verminderen van angst en stress. Het oorspronkelijke boeddhistische uitgangspunt gaat echter veel dieper. Het doel van de Boeddha was namelijk een fundamentele transformatie van onze relaties tot onszelf, tot andere wezens, en tot de wereld waarin we leven.

Omdat het onderricht van de Boeddha geen religieus geloof vereist en geen esoterisch karakter heeft, is het geschikt voor alle mensen die de eigen mogelijkheden van lichaam en geest heilzaam willen ontwikkelen.

Galerie

 

Anreise – Travel Directions

Pauenhof-LandkarteIN DEUTSCH – ENGLISH – NEDERLANDS
AUTO/CAR

ACHTUNG, wenn ihr nach dem Weg fragt:
Das TRECKERMUSEUM PAUENHOF in SONSBECK ist nicht unser MEDITATIONSZENTRUM PAUENHOF in SONSBECK / HAMB.

Adresse für NAVI (PAUENHOF e.V.):  pauendyk 1  47665 sonsbeck-hamb.
Fragt dein NAVI: “ungepflasterte Strassen fahren?” bitte “JA” eingeben.- A 57 Autobahn von Moers oder Kamp Lintfort Richtung Nijmegen über Rheinberg.
– Ausfahrt ALPEN ISSUM (Ausfahrt No.6). Dann rechts in Richtung GELDERN ISSUM auf die B 58 – etwa 2,1 km.
– Dann wieder rechts in den Strohweg – etwa 4 km durch Feld und Wald. (VORSICHT: viele Wildtiere, bitte langsam fahren).
– Nach 4 km weist das Schild “PAUENHOF” nach links und nach 1 km auf dem ungepflasterten PAUENDYK seid ihr da.

ENGLISH
IF YOU HAVE TO ASK FOR DIRECTIONS:
The PAUENHOF MEDITATION CENTRE is near the village SONSBECK HAMB! Near “Zitterhuk”.
– It is not the same as PAUENHOF TRACTOR MUSEUM in SONSBECK CITY!
NAVIGATION ADRESS IS: ”PAUENDYK 1 – 47665 SONSBECK HAMB”
A 57 HIGHWAY from Moers or Kamp Lintfort direction Nijmwegen (NL) passing exit Rheinberg.
– Take next exit No.6 “ALPEN, GELDERN”. At traffic light at the end of the exit go RIGHT direction “ISSUM GELDERN”  B 58. After 2,1 km (just behind small bus stop) turn right into “Strohweg” Street and follow 4 km through forests and fields. You see a yellow sign “Pauenhof” indicating to take direction to the left and that is already “Pauendyk” which is an unpaved road to follow for 1 km.

BAHN & BUS / PUBLIC TRANSPORTS
1. DÜSSELDORF – GELDERN
Mit dem Zug von Düsseldorf nach GELDERN. Von dort geht ein Bus zur Haltestelle Sonsbeck Hamb/ STROHWEG! (So heißt die Haltestelle der Linie 36) Von hier sind es noch ca. 3,5 km. Wenn du viel Gepäck hast, bitte 0151 188 02070 anrufen.
WEGBESCHREIBUNG von der Haltestelle: Bitte die anliegende (20 Meter entfernte) große Hauptstraße (Hamber Dyck) überqueren und den Strohweg entlang gehen, etwa 2,5 km bis der Pauendyk auf der rechten Seite kommt – links ein Waldgebiet. Dann noch 1 km Feldweg. (Das ist schon der Pauendyk) DIE BESSERE HALTESTELLE IST “Hamb Pastorat” im Dorf .
Näher ist die Haltestelle “Postorat oder alte Pastorei” im Dorf Sonsbeck Hamb an der Kirche, ca. 1,5 km. Bitte die Hauptstraße (Hamber Dyck) überqueren zur neuen Feuerwache. Die Feuerwache rechts liegen lassen und 100 m links laufen… dann rechts in die GRÜNE STRASSE etwa 1,2 km bis zum Ende laufen, dann rechts 300 Meter und du bist da!

ENGLISH
Train from DÜSSELDORF to GELDERN. Take Bus to the village SONSBECK HAMB, Bus stand “ALTE PASTOREI or PASTORAT” near the village church. From there call Michael (if available) 0151 188 02070 but much better, take a lovely walk through the fields:
Go out of the village to the fire station (“FEUER WACHE” in German) on the main road and go left for 100 meters. Turn right into Grüne Strasse (Green Street) and walk 1,2 km until you reach “Pauendyk”. Now 300 meters to the right and you are there.

2. DUISBURG – ALPEN
(Alternative: DUISBURG – XANTEN)

Duisburg – Alpen / Zug in Richtung Xanten. In Alpen kann man mit dem TAXI zum PAUENHOF MEDITATIONSZENTRUM in Sonsbeck HAMB fahren. Telefonzelle am Bahnhof (o28o2) 2386. (Achtung: Nicht Pauenhof Treckermuseum in Sonsbeck Stadt! sondern Meditationszentrum Sonsbeck HAMB). Kostet etwa 12.- 15.- € . BESONDERS SINNVOLL, WENN MAN SICH DAS TAXI TEILEN KANN. NUR MANCHMAL können wir auch Abholservice anbieten. Bitte dem Fahrer dann 5 Euro für den Sprit spendieren oder eine Spende in die Donation Box. Michel 0151 188 020 70.

ENGLISH:
TRAIN & Taxi. Train from DUISBURG to ALPEN. From there call Taxi. ACHTUNG: Please indicate to the driver that you want to go PAUENHOF MEDITATION CENTRE near the village SONSBECK HAMB, not to the Tractor Museum in Sonsbeck City!). TELEPHONE FOR LOCAL TAXI : (02802) 2386 (will charge between 12 and 15 €)
Sometimes we may be able to pick you up. Michel: 0151 188 020 70. Please donate for fuel 5.-€ to the donation box in the entrance hall.

3. FLUGHAFEN/AIRPORTS
Weeze (only Ryan Air) oder/or Düsseldorf (all air lines). From the airport take the bus/Weeze or train/Düsseldorf to GELDERN train station. From here take the bus as indicated above under “Public Transports”.

DUTCH
Routebeschrijving
Naar Pauenhof vanuit Nederland
AUTO
Vanuit Venlo is het 30 kilometer, vanuit Nijmegen 70.
Vanuit Venlo:
Via Straelen, Geldern, dan richting Sonsbeck,
In Kapellen rechtsaf richting Issum.
Twee kilometer na Kapellen linksaf de Wertmannsweg, aan het eind links: Pauendyck

Vanuit Nijmegen:
De A77 nemen, die gaat na de grens over in de A57/E31.
Afslag Alpen, Issum.
Richting Issum.
Na 2,1 kilometer naar rechts (Strohweg).
De Strohweg 4 kilometer volgen (voorzichtig rijden: veel wild).
Linksaf bij het bord ‘Pauenhof’.
Nog 1 kilometer over de (halfverharde) Pauendyk, en je bent er.
Tip: http://www.nl.map24.com/
Vul bij bestemming in: Pauendyck Sonsbeck

OPENBAAR VERVOER
Tip: www.db.de = Routeplanner incl. bus in Duitsland en treinstation in Nederland.
De drie dichtstbijgelegen stations zijn: Geldern (10 km van Pauenhof), Xanten (14 km), Alpen (11 km). Op sommige dagen en tijden kun je ook van en naar Nijmegen met een bus naar Kleve en dan met de trein naar Geldern (eveneens een route via www.db.de).
Puzzel even, er zijn wat verschillende reisroutes (NB met ICE is het duurder).
Station Alpen: verder met taxi, er is een telefooncel: tel. 2 3 8 6, met Nederlands mobieltje: 0049 2802 2386. Taxi kost ca. 15 euro, je moet naar Pauenhof Meditationszentrum in Sonsbeck Hamb (niet naar Pauenhof Treckermuseum in Sonsbeck Stadt!). Slechts soms kunnen we een afhaalservice bieden. Dan graag de chauffeur 5 euro voor de brandstof geven, of een bijdrage in het kistje op Pauenhof doen. Met Nederlands mobieltje: of Michael 0049 15118802070.

Als laatste stuk met bus:
Op www.db.de invullen bij ‘nach’ ‘Ziel‘: Pastorat, Sonsbeck-Hamb
Met bus 36 (1 x per uur) vanaf station Xanten,
uitstappen op halte Pastorat Sonsbeck-Hamb.
1,5 km lopen: steek de Hamber Dyck over,
de brandweer rechts laten liggen, links aanhouden, de GRÜNE STRASSE in, eerst asfaltweg, later zandweg, helemaal uitlopen, aan het eind op de T-kruising rechtsaf, nog ruim 100 meter, dan is de Pauenhof rechts.
Tip: via de kaartautomaten op Nederlandse stations kun je kaartjes (ook retour) kopen tot een aantal stations in Duitsland (knop onderaan ‘Naar Duitsland’). Probeer het op http://webdemo.ns.nl/webdemo.e2000/ (daar kun je ook nagaan naar welk station je een automatenkaartje kunt kopen). De rest van het traject moet je dan bijkopen op dat station in Duitsland (Eurobiljetten doen het).

Buddha Park

BUDDHA PARK (deutsch-english)

Im Laufe des 22-jährigen Schaffens hat sich im Pauenhof ein schöpferischer Raum zwischen entstehender und vergehender Natur und kunstvollen Elementen entwickelt. Dem Besucher eröffnen sich wechselnde Perspektiven und Anregungen, die er zwischen einer Natur voller Schönheit und Vergänglichkeit und den von Menschen geschaffenen Objekten und Anspielungen findet.Pauenhof-Perspektiven
Teilweise sind sie von tiefer traditionell-kultureller Bedeutung, wie die drei kostbaren Stupas oder die ausgesuchten Statuen aus den verscheidenen Kulturkreisen des Buddhismus. Oft kommen sie auch leicht und verspielt daher, einfach nur um den Betrachter zu erfreuen, Geschichten zu erzählen und ein Lächeln ins Herz zu zaubern … und dazu können natürlich auch die vergessenen Spielsachen der Kinder gehören. Doch das sind dann wieder ganz eigene Geschichten.

H.E. Jetzün Kuchog blessing the small StupaENGLISH:
In the course of 22 years of development, the Pauenhof Center (space of the peacock) has developed into some kind of environmental “room of art”. To the visitor, changing perspectives  are unfolding while walking along natures beauty, seeing the contrast to heterogeneous manmade references. Some are of deeper cultural meaning, like the three most precious Stupas with their traditional backgrounds and statues of  art from various traditions,  while others come along with a light sense of humour and the only reason of their existence is to make you smile and … never mind any left behind childrens’ toys . If you listen closely, they will tell you another story as well.



DIE ASHOKA STUPA (deutsch-english)

Nahe Kathmandu gibt es vier „vergessene“ Stupas die auf den großen buddhistischen Kaiser ASHOKA zurückzuführen sind. Kaiser Ashoka, der Begründer einer sozial ausgerichten buddhistischen Gesellschaft, errichtete die Stupas seiner Zeit in Indien zur Förderung von Frieden und Stabilität für die Menschen im Umkreis und darüber hinaus. Sie stellen in der buddhistischen Kunst eine Besonderheit dar, da sie auf ihrer ausladenden Kuppel ganz mit Pflanzen bewachsen sind.

Seit einigen Jahren nun haben wir auf dem Gelände des Meditationszentrums Pauenhof eine solche Stupa  errichtet.

Pauenhof-StupaSie ist von einer sehr eigenen Schönheit, weil die statischen Momente der Architektur und die sich verändernden Elemente der Natur in wechselndem Kontrast stehen. In ihrem Inneren enthält sie einige wenige kostbare Gegenstände besonderer Bedeutung der buddhistischen Geschichte, deren Herkunft bis zu den Anfängen der Tradition zurückgehen. Sie wurden uns für diese Stupa von Mönchen, Einsiedlern und Klöstern aus dem Himalaya überlassen.
Die Bepflanzung wurde vom ehrwürdigen Bhante Sujiva gestiftet und geleitet. Ihre Einweihung erfolgte sowohl in der nördlichen als auch in der südlichen Tradition.

ENGLISH :
Near Kathmandu, 4 ASHOKA STUPAS are showing a landmark for the corners of the Patan holy district. Built by the legendary Buddhist Emperor Ashoka, they are of very unusual appearance as they are covered with plants. Some years ago we have errected such a STUPA on the compound of the meditation Centre PAUENHOF in Northern Germany.
It shows a special, peculiar beauty as the static element of architecture and the natural elements of  growing and changing offer a fine contrast. Inside it contains some very few quite precious Buddhist items of radiant nature, tracing back to the early history. They were donated by hermits, monks and monateries of the Himlayan mountain areas. Traditionally the  Ashoka Stupa was built to support peace and stability for the people all around and further away.
The venerable Bhante Sujiva has donated the planting elements. It was consecrated in the Northern and the Southern Tradition as well.